Erste Kontaktaufnahme:

Zunächst wäre es schön, wenn sie mich anrufen würden.
Da ich mitunter nur schwierig zu erreichen bin, tut es zunächst auch eine E-Mail. Günstigenfalls mit ihrer Telefonnummer und einer Zeitangabe, wann sie am liebsten von mir angerufen werden würden, so sie das denn möchten ....
Im persönlichen Gespräch können wir uns schon mal etwas aneinander fühlen und wichtige Fragen vorab klären. 
Bitte schreiben sie sich alle erdenklichen Fragen auf und nehmen sie sich etwas Zeit. Es geht hier nicht um eine Gummistiefelbestellung !!!

Vorbestellen is nich ... aber.... :

Bitte denken sie daran, dass wir keine Gebrauchsartikel herstellen und auf Lager haben. 
Es ist uns wichtig, dass der richtige Hund in die richtige Familie kommt. Das können wir nicht über z.B. die Farbe entscheiden !!!
Da unzählige Menschen, überall, wahllos Welpen rumreservieren noch bevor sie überhaupt gezeugt wurden, machen WIR das nicht mehr !!
Bitte halten sie deshalb unsere homepage im Auge. Wer zu erst kommt- mahlt zu erst. 
Wer sich früh genug angemeldet hat, bekommt via E-Mail, Whats app etc die Meldung der Geburt und erste Fotos, wenn möglich. DANN können wir nach Herzenlust 'rumreservieren' ;-)

Ihr Besuch bei uns:

Noch mal zur Erinnerung: Wir sind kein Ladenlokal !!
Wir laden sie herzlich gerne in unsere privaten Wohnräume ein. Da liegt auch schon mal ein BH im Bad oder das Essen steht noch auf'm Herd. Wir haben keinen Infostand und keine Empfangsdame. Kommen sie also, Sonntagsmorgens, eine halbe Stunde zu früh, haben sie große Chancen uns im Schlafanzug anzutreffen. UNS ist das egal ... entscheiden sie selbst ;-) 
Denken sie aber bitte daran, dass die Hundezucht ein 24/7/365-Job ist. 
Günstigenfalls sind unsere Welpen, bei ihrem ersten Besuch, ca 4 Wochen alt.
Das bedeutet für sie einen herzzerreißenden Anblick. 
Für uns bedeutet das, dass wir das Rudel und das Muttertier vorbereiten müssen; es muss ggf vorher gefüttert oder spazieren gegangen werden. Evtl muss vorher gekocht oder eingekauft werden etc. Die Stunden ihres Besuchs müssen orgenisiert und geplant werden. Da ist eine halbe Stunde mehr oder weniger manchmal überlebenswichtig. Hin und wieder freue ich mich, wenn sie mich auch mal mit gekämmtem Haar sehen können ;-) 
Bei diesem Besuch möchte ich bitte NUR die Menschen begrüßen, die in Zukunft mit meinem Baby leben möchten. Bei späteren Besuchen dürfen sie gerne die Schwiegermutter, Nachbarn, Tierarzt, Rechtsanwalt oder die Verkäuferin ihrer Bäckerei mitbringen. Jeder Besuch bedeutet für unser gesamtes Rudel zunächst mal großen Stress !! Rudel und Mama müssen schließlich die Jungtiere beschützen UND man hat hier dann als erwachsener Hund allerhand zu tun, damit man neben den Welpen auch noch Beachtung findet !!
Ganz wichtig ist, bei JEDEM Besuch eines Züchters: Bitte nicht von Züchter zu Züchter fahren !!!
Es kann für einen Wurf junger Hunde tötlich enden, wenn sie 'Dinge' einschleppen !!! 
Kleinere Kinder sind zu diesem Zeitpunkt, wenn möglich, zu Hause zu lassen. Wenn das Muttertier dulden soll, das fremde Menschen in die Nähe ihrer Jungtiere kommen, sollten wir größtmögliche Rücksicht auf IHRE Bedürfnisse nehmen- dazu gehören fremde, kleine Kinder nicht. Zudem ist es nicht zumutbar für die Kinder, im Angesicht der Welpen, ruhig auf der Couch sitzen zu sollen. ...
Beim nächsten Besuch, wenn die Welpen etwa 6 Wochen alt sind, dürfen 'gehorsame' Kinder gerne mit kommen. Ungehorsame Kinder werden mit meiner Hilfe dann 'gehorsame' Kinder WERDEN. Es ist immens wichtig, das sich ALLE an meine 'Anweisungen' im Umgang mit den Hunden, insbesondere der Welpen, halten. Um Sicherheit für die 'fremden Menschen' und die Welpen gewährleisten zu können !!
Schon vorhandene Hunde in ihrer Familie sind selbstverständlich NICHT mitzubringen. 
GANZ WICHTIG : Sie werden hier sehr geliebt !!! Bitte keine Sonntagsklamotte anziehen ;-) 


Die Auswahl:

So.. jetzt geht dat los .... sind ja alle süß. ...
Irgendwann werden sie sich entscheiden müssen ... Mancheiner sieht schon auf den Neugeborenen- Bildern seinen Hund- Andere brauchen länger. Bis die Welpen 6-7 Wochen alt sind, können sie rumreservieren, was das Zeug hält. ABER: Wer vergeben ist- ist vergeben !
Ich behalte mir IMMER das Recht vor, eine Reservierung zu 'stornieren', wenn sich in der weiteren Entwicklung des Welpen herausstellt, das er bzgl. seiner Wesensveranlagung gänzlich unpassend für dieses zu Hause ist. Ich kenne meine Welpen gut und kann ihnen recht früh eine vorläufige Wesensprognose darstellen. SIE müssen dann für sich entscheiden, ob das zu ihnen passt. Möchten sie aber das zurückhaltenste, scheueste Knöpfchen mit zur Arbeit in einer Indoorspielhalle nehmen, werde ich ihnen diesen Welpen versagen ! Auch die entzückende Kravallschachtel des Wurfes wird keinesfalls zu einem Leben voll Langeweile verurteilt, weil ICH nicht aufgepasst hab. Es ist mir das Wichtigste, bei der Vergabe meiner Welpen, das Hund und Familie zusammen passen. Ich werde mein Bestmögliches dafür tun, sie bestmöglichst zu beraten; aber unter'm Strich haben meine Hunde IMMER Priorität !!


Der Preis:

Die verantungsvolle Hundezucht ist Geld- und Zeitaufwendig. Wir könnten für sie IRGENDEINEN Welpen produzieren und IRGENDEINEN Preis aushandeln. Das tun wir aber nicht !!!
Unsere Hunde werden das ganze Jahr über aufwendig und art-/rassegerecht gehalten, betreut und hochwertig gefüttert. Nur mit viel Aufwand und Wissen lassen sich 'gute' Hunde zeugen und aufziehen. Wir sind kein Basar. Wir handeln nicht. Probieren zwecklos und für beide Parteien unangenehm !! Unsere Hunde werden zu gängigen Rassepreisen umziehen. Es gibt hier weder Welpen ohne Impfung noch ohne Papiere zwecks Preisminimierung! Unter vielen Umständen ist aber eine Ratenzahlung möglich. 


 

 



 

 

Datenschutzerklärung