Erlöst......

Am 10.05.2010 um 10:37 Uhr darf Chicco (13) in unserem Garten, auf seinem Lieblingsplatz, die Augen schließen. 

...erlöst, von einem Leben voller Freude. Geliebt und geschützt von seiner Familie -sein ganzes Leben lang.

Betrauert und los gelassen; als es Zeit wurde zu geh'n.

Du hinterläßt bei uns keinen luftleeren Raum. Wir sind erfüllt mit Anektoden und der großen Treue die du uns geschenkt hast.

Wir können dich gehen lassen und danken dir, dass du uns ein Stück unseres Weges begleitet hast.

*********************************************************

WIR TRAUERN UM UNSERE MEDINA (11),

                                                
 

 

AM 19.01.2005 VON ZWEI GROßEN HUNDEN GETÖTET.

Leere- unendliche Trauer- unüberwindbar der Schmerz

- du starbst in meinen Armen- leise Tränen

- ohrenbetäubend der Schrei meines zerrissenen Herzens !

             Du fehlst !! Mein Herz ! 

       

 Auf dieser Gedenkstätte können Sie für Medina eine Kerze anzünden.


Auf einmal bist Du nicht mehr da
und ich kanns nicht verstehn.
Im Herzen bleibst Du mir ganz nah
bei jeden Schritt den ich nun geh`
Nun ruhe sanft und gehe in Frieden,
denk immer daran,
daß ich Dich Liebe!

***************************************************************

Am 19.02.2008 erlag unsere Pauline (8) einer Infektion.

Ich danke dir, meine liebe Beaglein für die Jahre voller Freude, Lachen,

Spannung und Aufregung, die du uns geschenkt hast. 

Für die tiefe Liebe die du mir entgegen brachtest.

Ich bin nicht tot

Ich tausche nur die Räume

Ich lebe in Euch

und gehe durch Eure Träume

****************************************************

Wir trauern um unseren kleinen Burschen.

Quasi little Silas vom Wildhang wurde heute am 06.01.2011 von einem Hund angefallen und hat die Folgen leider nicht überlebt.

Wir trauern sehr um unser Söhnchen und spenden der lieben Familie Leupen alles erdenkliche Mitgefühl.

*13.08.2010    + 06.01.2011

 

*****************************************

Alfred Yodoku Quak vom Wildhang

*01.05.2012   +12.08.2012

Unser kleiner Charmeur erlag den Folgen eines Unfalls.

Untröstlich hinterlässt er seine beiden Herrchen und uns.

**********

Hündin - Enya 'Sonja'

*28.02.2013  +02.05.2013

Sonja hat es leider nicht geschafft :-(

Wir haben sehr gekämpft und alles menschenmögliche für den kleinen Knopf getan- sowie Ylvie alles hundemögliche für ihre Tochter getan hat.

Und doch hat sie die Folgen eines kleinen Unfalls nicht überwinden können.

Sehr,sehr traurig habe ich dann heute den Kampf für uns beide beendet und habe Sonja schweren Herzens gehen lassen ♥

Doch vergessen werden die freche Engelsfurie ganz ganz sicher niemals :-)

***********

Kleines Seelchen in der Nacht,
hast uns so viel Glück gebracht.
Musstest gehen, bist nun fort,
weit an einem schönen Ort.

Regenbogen, Wasserfall,
grüne Wiesen überall,
Spielen, toben, frohes Treiben
hier willst ...
.. Du ganz sicher bleiben.

Kleines Seelchen warte dort,
wart auf úns an diesem Ort.
Eines Tages, Du wirst sehen,
werden wir uns wiedersehen.

Wenn wir uns dann wiedersehen,
werden wir gemeinsam gehen,
in die Ewigkeit, ins Morgen,
hier gibt es nie ...
wieder Sorgen.

Kleines Seelchen in der Nacht,
hast uns oftmals Freude gemacht.
Dank, sag wir an dieser Stelle,
geh nun über diese Schwelle.

Geh nach Haus zu all den Lieben,
sie warten auf Dich drüben,
Mach Dir keine Sorg` um uns,
Seelchen, ...
Wir vergessen Dich nicht!